• Blick in die Galerie im Ostflügel

    Blick in die Galerie im Ostflügel

  • Historische Ansicht von Georg Kieser, 1683

    Historische Ansicht von Georg Kieser, 1683

  • Verheerender Großbrand 1971 legt Großteile in Schutt und Asche

    Verheerender Großbrand 1971 legt Großteile in Schutt und Asche

  • Luftaufnahme Schloss-Filseck

    Luftaufnahme Schloss-Filseck

Besonderer Empfang im Schlossgarten: Marcia Haydée und Gundel Kilian

Die Ausstellung Gundel Kilian – Bühnenfotografie aus sechs Jahrzenten bot den Rahmen für ein Künsterinnengespräch zwischen der weltberühmten Tänzerin und Choreografin Marcia Haydée und der Fotografin Gundel Kilian am 3. September 2021 im traumhaften Schlossgarten von Schloss Filseck. Nach der Begrüßung von Dr. Hariolf Teufel, Vorstandsvorsitzender der Schloss-Filseck-Stiftung der Kreissparkasse Göppingen, moderierte Dr. Melanie Ardjah, Kuratorin der Ausstellung in der Galerie im Ostflügel und Leiterin der Kunsthalle Göppingen, die lockere Gesprächsrunde an diesem lauen Sommerabend. Pandemiebedingt musste die Anzahl der Besucher leider auf einen kleinen Kreis von geladenen Gästen begrenzt werden. Die NWZ Göppingen berichtete ausführlich über die Inhalte der Gesprächsrunde und eine kleine Fotostrecke zeigt Eindrücke aus der Ausstellung und von diesem Abend.

Beitrag NWZ Göppingen vom 03.09.2021 (PDF)

 

Gundel Kilian, Dr. Melanie Ardjah und Marcia Haydée (v. l.)
Gundel Kilian, Dr. Melanie Ardjah und Marcia Haydée (v. l.)
Die Gesprächsrunde in lockerer Atmosphäre
Die Gesprächsrunde in lockerer Atmosphäre
Die temperamentvolle Marcia Hajdée
Die temperamentvolle Marcia Hajdée
Marchia Haydée und Gundel Kilian
Marchia Haydée und Gundel Kilian
Almut Cobet, Bürgermeisterin Stadt Göppingen, Dr. Melanie Ardjah, Marcia Haydée, ihr Ehemann, Gundel Kilian und Dr. Hariolf Teufel
Almut Cobet, Bürgermeisterin Stadt Göppingen, Dr. Melanie Ardjah, Marcia Haydée, ihr Ehemann, Gundel Kilian und Dr. Hariolf Teufel
Den passender Rahmen bietet der Schloss-Garten
Den passender Rahmen bietet der Schloss-Garten
Eindrücke aus der Ausstellung in der Galerie im Ostflügel
Eindrücke aus der Ausstellung in der Galerie im Ostflügel
Eindrücke aus der Ausstellung in der Galerie im Ostflügel
Eindrücke aus der Ausstellung in der Galerie im Ostflügel
Eindrücke aus der Ausstellung in der Galerie im Ostflügel
Eindrücke aus der Ausstellung in der Galerie im Ostflügel
Eindrücke aus der Ausstellung in der Galerie im Ostflügel
Eindrücke aus der Ausstellung in der Galerie im Ostflügel
Eindrücke aus der Ausstellung in der Galerie im Ostflügel
Eindrücke aus der Ausstellung in der Galerie im Ostflügel

Fotos: © Eva Paulitsch und Kunsthalle Göppingen

FEST IM SCHLOSS

Getreu dem Motto von Schloss Filseck als Raum für Kultur, Natur, Genuss und Erholung präsentierten sich 12 Vereine, Organisationen und Betriebe unter Federführung der Schloss-Filseck-Stiftung beim Fest im Schloss am Sonntag 29. August 2021 auf und rund um Schloss Filseck. Verteilt über den ganzen Tag boten sie verschiedene Führungen zu den unterschiedlichsten Themen, Ausstellungen, Mitmachaktionen, Vorführungen, Musik, Informationsstände, Hofprodukte und vieles mehr. Natürlich wurde dabei auch an das leibliche Wohl im Biergarten gedacht.

Das Fest im Schloss war damit weit mehr als nur ein Tag der offenen Tür. Entsprechend groß war dann auch die Resonanz. Über 800 Besucherinnen und Besucher zog es trotz widrigen Wetters und pandemiebedingten Einschränkungen auf Schloss Filseck. Sie alle konnten sich ein Programm ganz nach ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen zusammenstellen und auf dem Schloss verweilen. Da wurde für jeden, egal ob jung oder alt, etwas geboten.

Die Presseberichte der NWZ Göppingen, den Link auf den Bericht der filstalwelle und eine paar Impressionen  finden Sie hier:

Fotos:  © paulephoto

 

HERZLICH WILLKOMMEN AUF SCHLOSS FILSECK UND IM LANDSCHAFTSPARK

Nicht nur beim Fest im Schloss bietet Schloss Filseck allen Besucherinnen und Besuchern das ganze Jahr über ein abwechslungsreiches Umfeld inmitten der Natur oder dem zauberhaften historischen Umfeld.
Im Mittelpunkt Schloss Filseck. Dort werden viele kulturelle Veranstaltungen: Konzerte, Ausstellungen, Vorträge, Kleinkunst ... Schloss Filseck angeboten. Das Schloss entwickelt sich mehr und mehr zu einem kulturellen Mittelpunkt im Landkreis Göppingen.​

Schloss Filseck bietet allen Besucherinnen und Besuchern ein abwechslungsreiches Umfeld inmitten der Natur oder dem zauberhaften historischen Umfeld.

Im Mittelpunkt Schloss Filseck. Dort werden viele kulturelle Veranstaltungen: Konzerte, Ausstellungen, Vorträge, Kleinkunst ... Schloss Filseck angeboten. Das Schloss entwickelt sich mehr und mehr zu einem kulturellen Mittelpunkt im Landkreis Göppingen.

Die Galerie im Ostflügel (zur Galerie im Ostflügel) zeigt das ganze Jahr über Einzel- und Themenausstellung in Kooperation mit der Kunsthalle Göppingen und dem Archiv G. C. Kirchberger. Auch die Hobbykunst findet in den Ausstellungen des Förderkreises Schloss Filseck e. V. einen Ort in den Fluren des Nordflügels.

Der wunderbare, gepflegte Schlossgarten - nach historischen Grundrissen rekonstruiert -, ein Stauden- und Kräutergarten und eine Streuobstwiese laden ein zum Spaziergang, zur Entschleunigung und Erholung. Naturkundliche Führungen sind Bestandteil des Veranstaltungsprogramms und Informationstafeln zur Bedeutung der Streuobstwiesen informieren die Gäste. (Zur Streuobstwiese)

Ein Spielplatz bietet Abwechslung für die Kleinen weit ab jeder Straße. Der daran anschließende Biergarten und die Schloss-Schänke sorgen für das leibliche Wohl in ruhiger, grüner Lage an der Ostseite des Schlosses. Der historische Ort ist mit dem Landschaftspark noch attraktiver geworden, ein lebendiger Treffpunkt.

Das Restaurant auf Schloss Filseck, ausgezeichnet mit einem Michelin-Stern, bietet eine Küche auf höchstem Niveau und eine traumhafte Außengastronomie im historischen Schlosshof.

Der Landschaftspark (zum Landschaftspark) unmittelbar am Schloss erschließt das nähere und weitere Umfeld. Verschiedene zwischen gut drei bis knapp neun Kilometer lange Spazier- und Wanderwege führen in eine abwechslungsreiche Landschaft. An dreizehn Orten warten Besonderheiten auf die Spaziergänger, Wanderer oder Radfahrer. Sie machen Rast auf der Baumstammskulptur, im Kugelnest oder der Seniorenschaukel, genießen die atemberaubende Aussicht auf die Schwäbische Alb, informieren sich über die Entstehung von Kalktuff, plätschern am Bachufer, entdecken eine verborgene Quelle und vieles mehr.

Schloss Filseck ist Raum für Kultur, Natur, Genuss und Erholung.

Wir laden Sie herzlich ein das Schloss und sein Umfeld näher kennenzulernen. Schauen Sie einfach vorbei.

 
KONTAKT:

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf falls Sie weitere Fragen zum Schloss und dem Landschaftspark haben. Sie können hierzu diesen (Link) nutzen.

Schloss-Filseck-Stiftung der Kreissparkasse Göppingen
Marktstraße 2
73033 Göppingen
Tel: 0 71 61/98 33 28 0
E-Mail: info@stiftung.schloss-filseck.de

Veranstaltungs-Kalender

  • Alle Veranstaltungen
  • Stiftung
  • Musik
  • Kunst
  • Kreisarchiv & Kreisarchäologie
  • Gastronomie
  • Förderkreis