26
Jul

Jochen Feucht Trio

Datum 26.07.2018
Zeit 20:30 bis 22:30 Uhr
Ort Schlosshof
Veranstalter Musik auf Schloss Filseck

Auf seiner siebten und jüngsten CD „Light Play“ stellte der Esslinger Jazz-Saxophonist und Klarinettist Jochen Feucht im April 2017 eine neue Formation vor: das Jochen Feucht Trio mit dem Tübinger Vibraphonisten Dizzy Krisch und dem Stuttgarter Gitarristen Günter Weiss. Die Besetzung ist ungewohnt und reizvoll, das Ergebnis überraschend und so überzeugend, dass die Scheibe prompt für den Preis der deutschen Schallplattenkritik nominiert wurde: Herzlichen Glückwunsch! Das im Jazz selten zu hörende Bassetthorn trifft hier auf den warmen, offenen Klang des Vibraphons und den schillernden Sound der 12-saitigen Gitarre. Flöte und Sopransaxophon ergänzen das Klangspektrum, und so entfaltet sich eine sehr poetische Musik, die – weit entfernt von jeglicher Effekthascherei – einfach nur schön ist.

Auf Schloss Filseck geben die weithin bekannten Jazzgrößen Kostproben aus „Light Play“: luftig-lichten Jazz von unaufdringlicher Virtuosität und mit wunderbar unverkopften Melodien: „unaufgeregt, gelassen, romantisch, weltoffen“ (Rondo).

Jochen Feucht (Sopransax, Bassetthorn, Flöte)
Dizzy Krisch (Vibraphon)
Günter Weiss (Gitarre)

- - -

Hier geht es zum Kartenvorverkauf über easyticket

- - -