22
Jul

Ensemble FisFüz

Datum 22.07.2018
Zeit 20:30 bis 22:30 Uhr
Ort Schlosshof
Veranstalter Musik auf Schloss Filseck

Mozart im Morgenland

Wie hätte Mozarts berühmte Oper „Die Entführung aus dem Serail“ wohl geklungen, wenn der junge Komponist – mit dem Auftrag zu einem orientalischen Singspiel in der Tasche – selbst nach Istanbul gereist wäre, um sich direkt vor Ort, am Hof des Sultans Abdülhamic I., inspirieren zu lassen? Vielleicht hätte Mozart ja zwei morgenländische Musiker nach Wien abgeworben, um sie dort mit einer abendländischen Kollegin an neuen Klängen experimentieren zu lassen, aus denen Mozart dann die Musik zu jener Oper zauberte, die seinen Weltruhm als Komponist besiegelte?

Diesem Gedankenspiel spürt das gefeierte Oriental-Jazz-Ensemble FisFüz in seinem Klassik-Programm „Mozart im Morgenland“ nach. Mit großer Spielfreude hat das Trio aus zwei türkischen Musikern und einer deutschen Klarinettistin neue ost-westliche Klanggewänder für die Arien und Duette aus Mozarts Singspiel geschneidert und sie mit Originalstücken aus osmanischer Zeit verwoben: eine spannende Begegnung von Orient und Okzident, Vergangenheit und Gegenwart, Klassik, Jazz und Weltmusik.

Annette Maye (Klarinetten)
Gürkan Balkan (Ud, Gitarre, Gesang)
Murat Coşkun (Rahmentrommeln, Perkussion)

- - -

Hier geht es zum Kartenvorverkauf über easyticket

- - -