Johannes Hewel - Im Rasthäuschen für Seelenwanderer. Druckgraphik

8.02.2020 - 31.03.2020

Johannes Hewel (1947-2009) hat ein facettenreiches Werk geschaffen. Er war als Glasgestalter, Linolschneider, Radierer, Maler und Zeichner tätig und hat 16 Jahre lang die Studienrichtung Glasgestaltung und Malerei an der Akademie der bildendenKünste geleitet.Seine Künstlervita beginnt in Geisenheim am Rhein, doch seine zahlreichen Reisen führten ihn in verschiedenste Länder Europas, Amerika und Asien. Die Einflüsse alterKulturen und außereuropäischer Volkskunst finden vielfältigen Niederschlag in seinerBildsprache.Die Ausstellung zeigt Auszüge aus dem druckgraphischen Werk von Johannes Hewel, thematisch finden sich in seinen Bildern viele Anspielungen auf eine metaphysische Weltinterpretation wieder.Seine Arbeiten wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, unter anderem mit dem Staatspreis für Glasgestaltung des Landes Baden-Württemberg. Er lebte und arbeitete bis zuletzt in Brettheim (Hohenlohe-Franken).

Mehr Informationen HIER


 

weitere Vorschau 2020:

Barbara Klemm - Fritz Schwegler 

18.04.2020 - 14.06.2020

Günther C. Kirchberger - Die Boller Jahre

27.06.2020 - 13.09.2020

Gundel Kilian - Bühnenfotografie aus 6 Jahrzehnten

21.11.2020 - 17.01.2021


 

Öffnungszeiten der Galerie im Ostflügel 1. Stock:

ACHTUNG:

Das Informations-Zentrum und die Galerie im Ostflügel bleiben wegen der sich ausbreitenden Corona Pandemie bis auf Weiteres geschlossen.