21
Jan

Öffentliche Führung "Dichterportraits"

Datum 21.01.2018
Zeit 15:00 Uhr
Ort Galerie im Ostflügel im 1. OG
Veranstalter Kunsthalle Göppingen

DICHTERPORTRAITS // Günter Schöllkopf / Eckhard Froeschlin

Günter Schöllkopf (1935-1979) und Eckhard Froeschlin (geb. 1953) sind Meister der Radierung, der Zeichnung. Beide beschäftigen sich mit dem Portrait, insbesondere mit Portraits von Schriftstellern. James Joyce, Heinrich Heine, Thomas Mann, William Blake, Friedrich Hölderlin, Franz Kafka… Mit ihren Gesichtern verbindet sich große Literatur und die Kultur der 1960er und 1970er Jahre. Günter Schöllkopfs Portraits sind Charakterstudien, sie erzählen etwas von der Haltung, vom Denken der Schriftsteller. Eine feine, sensible Zeichnung umschreibt die Identität, die Gesellschaft der Poeten. Eckhard Froeschlin konstruiert in seinen Montagen das Gesicht, das Werk, die Haltung und die Geschichte seiner Person. Sich ein Bild machen von den Künstlern… - das betrifft das Gesicht, aber auch eine Vorstellung vom Werk und von der Bedeutung der Schriftsteller.

Die Führung ist kostenlos.

Ohne Voranmeldung. Eintritt.